Do., 09. Juni

|

Bruno-Kreisky-Park, Wien

WETTERBEDINGTE ABSAGE // PLANET DER VAMPIRE

Regie: Mario Bava, IT/ES 1964, 86 Min., Originalfassung mit deutschen Untertiteln

WETTERBEDINGTE ABSAGE // PLANET DER VAMPIRE

Zeit & Ort

09. Juni, 21:00

Bruno-Kreisky-Park, Wien, Sankt-Johann-Park K, 1050 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Filminfo:

Regie: Mario Bava, mit Barry Sullivan, Norma Bengell Ángel Aranda, u.a.

Mysteriöse Funksignale lotsen die beiden Sternenschiffe Argos und Galliot auf den fremden Planeten Aura. Kaum gelandet, sehen sich die Raumfahrer einem unsichtbaren Feind gegenüber, der die Besatzungen rigoros dezimiert. Zu ihrem Schrecken müssen die wenigen Überlebenden um Captain Markary feststellen, dass es diese außerirdische Macht außerdem vermag, sich den toten Körpern ihrer Kameraden zu bemächtigen und sie als Zombies wiederauferstehen zu lassen...

Schon seinerzeit wurde es für irdische Raumfahrer brenzlig, wenn sie in den unendlichen Weiten des Alls auf Notsignale reagierten und den Boden fremder Planeten betraten. Ganz egal, ob die Crews nun -wie in ALIEN- von der Nostromo stammen; oder von der Argos und Galliot aus Bavas PLANET DER VAMPIRE. ALIEN-Regisseur Ridley Scott bestreitet, Bavas vierzehn Jahre älteren PLANET DER VAMPIRE jemals gesehen zu haben. Und doch wird der Zuschauer, der beide Werke kennt, in Scotts ALIEN spätestens bei der Bergung des außerirdischen Raumschiffes mit seinem gigantischen skelettierten Piloten ein erstaunliches Déjà-Vu erleben. Und vielleicht erinnert er sich dann daran, dass er dasselbe Szenario bereits auf dem PLANET DER VAMPIRE gesehen hat.

Diese Veranstaltung teilen