Fr., 27. Mai

|

WILD IM WEST Wien

VIENNA SHORTS Open Air // TRÉS CHIC. EINE NACHT HÖCHST EXQUISITEN HUMORS

VIENNA SHORTS Open Air // TRÉS CHIC. EINE NACHT HÖCHST EXQUISITEN HUMORS

Zeit & Ort

27. Mai, 21:00

WILD IM WEST Wien, Mariahilfer Str. 166, 1150 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Filmprogramm:

Man Or Tree (Varun Raman, Tom Hancock)

The Good, the Bad and the Buggy (Ole Micha)

Zumindest bin ich draußen gewesen (Jan Soldat)

Every sport a bowling ball (Sam Buchanan)

Some Very, Very Upsetting News (John Purcell)

BUMP (Maziyar Khatam)

Amazon Woman (Anna Vasof)

Bloody Afternoon - Eine Ode an die Periode (Lisa Blädtke)

Donald Daffy (Peter Millard)

Chicken of the Dead (Julien David)

Von Seiten der Gemeinde — Wolffreie Zone (Leonhard Kotschy, Valentin Zelger)

Salvatore Ganacci 200+ IQ shorts (Vedran Rupic)

The Maker (Patrick Kehoe)

Toast 2: After The Burn (Matt Sklar)

Habt ihr euch schon einmal in einer Alltagssituation wiedergefunden, die so absurd war, dass euch niemand glauben würde, wenn ihr von ihr erzählt? Kämpft nicht dagegen an, sondern nehmt sie an und schmückt sie noch aus! Na und, dann schickst du deinem Chef eben eine trockene E-Mail ohne Anhang, oder wachst auf und stellst fest, dass du dich in einen Baum verwandelt hast — oder die ganze Stadt in Hühnerzombies verwandelt hast, einfach aus kapitalistischer Gier? Alle Arten von Skurrilität, Übertreibung und Dummheit sind bei Très Chic mehr als willkommen, solange ihr euch möglichst extravagant kleidet. Und am Ende des Abends entscheidet ihr, wer die Trophäe für „le film le plus extraordinaire“ mit nach Hause nimmt.

Ever found yourself in an everyday situation brimming with absurdity to the point of incredulity? Don’t fight it, embrace it, and make it over-the-top! So what if you sent a dry email to your boss without the attachment, or woke up to find you’ve turned into a tree—or transformed the whole city into chicken-zombies for the sake of capitalist greed? All levels of bizarreness, exaggeration and downright foolishness are more than welcome at Très Chic, as long as you don your most extravagant attire. Also, at the end of the night, it’s up to you to decide who takes home the trophy for “le film le plus extraordinaire”.

Diese Veranstaltung teilen