top of page

Fr., 14. Juni

|

Bruno-Kreisky Park

SIGNALE – EIN WELTRAUMABENTEUER // Science Fiction im Park

DDR/PL, 91 Min Regie: Gottfried Kolditz, mit Piotr Pawlowski, Jewgeni Sharikow, Gojko Mitic, Alfred Müller, Helmut Schreiber, u.a.

SIGNALE – EIN WELTRAUMABENTEUER // Science Fiction im Park
SIGNALE – EIN WELTRAUMABENTEUER // Science Fiction im Park

Zeit & Ort

14. Juni 2024, 21:00

Bruno-Kreisky Park, Sankt-Johann-Park K, 1050 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

SIGNALE – EIN WELTRAUMABENTEUER

DDR/PL, 91 Min

Regie: Gottfried Kolditz, mit Piotr Pawlowski, Jewgeni Sharikow, Gojko Mitic, Alfred Müller, Helmut Schreiber, u.a.

Mitte des 21. Jahrhunderts. Raumschiffkommandant Veikko von der "Laika" stellt für einen Routinekontrollflug eine besondere Mannschaft zusammen, denn er hat die Absicht, diesen Flug zur Suche nach dem verschollenen Forschungsschiff "Ikaros" zu nutzen. Als sich die "Laika" auf dem Planetengürtel zwischen Mars und Jupiter befindet, fängt der Funker Konrad fremde Funksignale auf. Kurz darauf haben sie das Wrack der "Ikaros" auf ihrem Radarschirm, doch von der Besatzung keine Spur. Die Deutung der Funkzeichen als Signale einer fremden Zivilisation lässt unter der Mannschaft Angst vor einer Bedrohung aufkommen. Kommandant Veikko jedoch ist davon überzeugt, dass Wesen, die sich auf einem so hoch entwickelten technischen Niveau befinden, die Periode der Feindschaft und Aggression längst überwunden haben. Und so kann die Besatzung der "Ikaros" gerettet werden.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page