top of page

Fr., 23. Juni

|

Emil-Behring-Weg 3, 1230 Wien

DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT

Regie: Joachim Trier, NO 2021,121 Min., OmU

DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT
DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT

Zeit & Ort

23. Juni 2023, 21:00

Emil-Behring-Weg 3, 1230 Wien

Über die Veranstaltung

Filmbeschreibung:

NO 2021,121 Min., OmU

Regie: Joachim Trier, mit Renate Reinsve, Anders Danielsen Lie, Herbert Nordrum, Hans Olav Brenner, Helene Bjørneby,, u.a.

Wie lange können der Idealismus und die Lebenslust der Adoleszenz vor der erdrückenden Erstarrung der Erwachsenen bewahrt werden? Vor all den sich aufdrängenden Pflichten und notwendigen Aufgaben, den einstudierten Gesten und vorgefertigten Phrasen? Mit »Der schlimmste Mensch der Welt« kehrt der norwegische Regisseur Joachim Trier in das aus seinen ersten Filmen vertraute Oslo zurück und lässt mit Julie (Renate Reinsve) eine unberechenbare, absolut gegenwärtige weibliche Figur ins Spiel kommen: Sie weiß nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anstellen soll. Weil sie so gute Noten hat, studiert sie Medizin, entdeckt dann ihr Interesse für Psychologie, nur um schließlich bei der Fotografie zu landen – so irgendwie jedenfalls.

Eine junge Frau in Oslo auf der Suche nach Antworten auf große Fragen und der eigenen Identität: Der norwegische Regisseur Joachim Trier trifft mit seinem Liebesfilm der Gegenwart vorbei an Kitsch und abgedroschenen Klischees ins Herz.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page